Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Nutzung der Klassik.TV Webseite

1. Zweck



In den folgenden Nutzungsbedingungen werden die Rechte und Pflichten von Nutzern der Klassik.TV Webseite im Zusammenhang mit allen Dienstleistungen beschrieben, die die Klassik.TV GmbH auf diesen Webseiten zur Verfügung stellt. Die folgenden Rechte und Pflichten haben Vorrang vor anderen Bedingungen. Der Nutzer erklärt, dass er/sie Kenntnis von den folgenden Bestimmungen und Anforderungen genommen hat. Durch die Nutzung audiovisueller Dienste akzeptiert der Nutzer ausdrücklich und bis auf Widerruf die folgenden Nutzungsbedingungen.

2. Definitionen



In den folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) haben die nachfolgenden genannten Begriffe folgende Erklärungen: 

Allgemeine Geschäftsbedingungen: bezeichnet das vorliegende Dokument

Webseite(n): bezeichnet die interaktiven elektronische Dienste im World-Wide-Web (www) oder auch „Internet“, die unter der Adresse (URL) „Klassik.TV“ zur Verfügung gestellt werden.Streaming: bezeichnet eine Form der linearen Übertragung audiovisueller Programme über das Gerät des Nutzers ohne dass dabei Inhalte auf dem Gerät des Nutzers permanent gespeichert werden. Das Streaming setzt eine ständige Verbindung des Benutzer-Equipments mit dem Internet voraus.

Video on Demand (VoD): bezeichnet die Übertragung eines audiovisuellen Programms über ein codiertes Signal auf dem Gerät des Nutzers für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch.

VoD-Abruf: bezeichnet das Angebot von Programm-Streaming auf einer pro Werk/Stück/Titel-Basis, die auf den Klassik.TV Webseiten für einen festgesetzten Preis über einen festgelegten Zeitraum (üblicherweise 48h) angeboten werden.

Abonnement: bezeichnet das Angebot von Klassik.TV auf seiner Webseite unter der Adresse (URL) „Klassik.TV“, dem Kunden im Gegenzug für die Zahlung eines bestimmten Betrages, den Empfang mehrerer Programme über Streaming während eines definierten Zeitraums (1 Monat / 3 Monate / 1 Jahr) zu Verfügung zu stellen.  Den audiovisuellen Programm-Katalog finden Sie auf der Webseite Klassik.TV (mit Ausnahme von geografischen Einschränkungen für bestimmte Programme).

Benutzer-Equipment/-Gerät/-Anlage: bezeichnet die Benutzer-Computer-Anlage, mit deren Hilfe der Benutzer Zugang zu den Diensten der Klassik.TV Webseite erhält und mit einem Computer, einer Internetverbindung, die Software installiert sowie alle anderen Geräte zur Rückgabe der audiovisuellen Programme ausgestattet (Hi-Fi, Fernseher etc.), die mit ihm verbunden werden. Das reibungslose Funktionieren des Benutzers Equipments ist in der alleinigen Verantwortung des Nutzers.

Audiovisuelle Programme/Dienste: bezeichnet alle audiovisuellen Inhalte für die Nutzer der Klassik.TV Webseite(n).

User/Nutzer/Benutzer: bezeichnet die Person, die die Bedingungen für den Zugang zu den Diensten der Klassik.TV Webseite erfüllt hat und ggf. pro Werk oder für ein Abonnement ein Entgelt bezahlt.

„Free-to-Air“ bezeichnet die audiovisuellen Programme, die Nutzer der Webseite Klassik.TV ohne Entgelt und ohne explizite Anmeldung auf einer werbefinanzierten Grundlage empfangen können.

3. Umfang

Die Bestellung der audiovisuellen Programme über die Klassik.TV Internet-Dienste ist den Nutzern vorbehalten, die vor der Bestellung vollständige Kenntnis der Nutzungsbedingungen genommen und diese akzeptiert haben. Alle Bestellungen implizieren die vollständige und vorbehaltlose Annahme der vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

4. Umfang und Modalitäten für die Nutzung

4.0. Geografische Grenzen
Die Nutzung der angebotenen Dienste auf der Klassik.TV Webseite  ist offen für Einzelpersonen mit Wohnsitz in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Klassik.TV behält sich dennoch das Recht vor, den Zugang zu bestimmten audiovisuellen Programmen auf bestimmte Gebiete zu beschränken.

4.1. Verfügbarkeit eindeutig für den privaten Gebrauch

Sämtliche auf den Webseiten von Klassik.TV veröffentlichten Inhalte, Videos, Bilder, usw. sind urheberrechtlich geschützt. Die Nutzung des Angebots von Klassik.TV ist nur für den persönlichen, privaten Gebrauch zulässig. Sämtliche darüber hinausgehende Nutzung, insbesondere - aber nicht ausschließlich - die gewerbliche Speicherung, Änderung, Verbreitung oder Vervielfältigung der Informationen oder Daten, insbesondere von Bild- und Filmmaterial und/oder Texten, Textteilen bedarf der ausdrücklichen vorherigen Zustimmung von Klassik.TV. Dies gilt auch für die Aufnahme in elektronische Datenbanken und Vervielfältigung auf CD-ROM, DVD usw. Es gelten im übrigen die rechtlichen Grenzen, die sich aus dem Urheberrecht, Leistungsschutzrecht und den sonstigen anwendbaren gesetzlichen Vorschriften ergeben.

4.2. Mindestbedingungen für Kunden
Die kostenpflichtig angebotenen Dienste der Klassik.TV Webseite sind volljährigen und uneingeschränkt geschäftsfähigen Nutzern vorbehalten. Für Minderjährige ist das Einverständnis eines Erziehungsberechtigten erforderlich, um eine Zahlung auf der Webseite vornehmen zu können.

5. Beschreibung der Dienste

Klassik.TV bietet dem Internet-Nutzer Video on Demand und allgemeine Streaming Dienstleistungen an das Gerät des Nutzers an.
 
5.1. Zugang und die Registrierung für Dienstleistungen

5.1.1. Der Zugang zu Dienstleistungen
Der Zugang zu Dienstleistungen erfolgt direkt von der Webseite mit der Internet-Adresse (URL)  (www.)Klassik.TV ohne Registrierung („Free-to-Air“-Zugang). Der Nutzer erklärt sich damit einverstanden, dass er den „Free-to-Air“-Zugang nur nutzen kann, wenn er Werbeunterbrechungen und Split-Screen-Werbung im Umfeld der angebotenen audiovisuellen Inhalte akzeptiert. Um besondere Dienste wie Abonnements oder ein bestimmtes Werk durch VoD-Abruf in Anspruch zu nehmen, muss der Nutzer erst ein Benutzer-Konto auf der Webseite „Klassik.TV“ durch Ausfüllen der obligatorischen Felder des Anmeldeformulars vornehmen und einen verbindlichen Zahlungsweg vereinbaren. Der Zugriff auf die Dienste der Klassik.TV Webseite, insbesondere die Verwendung von Streaming erfordert die vorherige Installation des derzeit kostenlos erhältlichen Adobe Flash Players® auf dem Gerät des Nutzers. Die Software zum Empfang der Klassik.TV Programme (Klassik.TV-Player) wird über die Webseiten von Klassik.TV geladen. Adobe Flash Player® ist ein eigetragenes Markenzeichen der Firma Adobe. Der Klassik.TV-Player ist Eigentum der Klassik.TV GmbH. Klassik.TV bemüht sich, einen möglichst ununterbrochenen Zugang zu ihren Diensten zu gewährleisten. Unterbrechungen können aber aufgrund von Server-Pflege und -Updates sowie aufgrund technischer Störungen möglich sein. Unterbrechungen für Service-Wartungen werden über die Webseite mindestens 24 Stunden vorher bekannt gegeben, es sei denn diese sind unvorhersehbar und dringend erforderlich.

5.1.2. Anforderungen an das Benutzer-Equipment

Technische Informationen werden im FAQ-Bereich über das Klassik.TV Menü auf der Webseite zur Verfügung gestellt. Dem Nutzer wird empfohlen, die Kompatibilität aller audiovisueller Programme mit den eigenen Geräte vor der Registrierung/entgeltlichen Nutzung zu überprüfen. Der Nutzer muss mindestens über die folgende Benutzer-Ausstattung verfügen, um die verfügbaren Dienste auf der Klassik.TV Webseite nutzen: ein 2 GHz oder besserer Prozessor (CPU), ein Display mit einer Auflösung von mindestens 1024 x 768 Bildpunkten, Random Access Memory (RAM) von mindestens 1 GigaByte, eine Soundkarte, eine Breitband-Internetverbindung (mind. 1 MBit/s) und ein Computer-Betriebssystem, das die Installation und den reibungslosen Betrieb von Adobe Flash Player® ab Version 11 ermöglicht. Der Nutzer trägt die alleinige Verantwortung für das reibungslose Funktionieren des Benutzer Equipments. Klassik.TV kann auf keinen Fall haftbar gemacht werden, sollten sich die Leistungen der Webseite mit dem vorgeschlagenen Benutzer-Equipment als unvereinbar erweisen oder präsentieren oder eine Fehlfunktion im Zusammenspiel mit einigen Teilen der Benutzer Software, Konfigurationen, Geräte oder Betriebssysteme auftreten.
 

5.2. Anmeldung

Um eine Bestellung auf der Webseite vorzunehmen, muss der Nutzer zunächst ein Benutzer-Konto anlegen. Während dieses Prozesses wird der Benutzer aufgefordert, seine Identität (seine E-Mail-Adresse) und ein Passwort zu nennen. Diese Daten werden von Klassik.TV vertraulich behandelt. Der Nutzer trägt die alleinige Verantwortung für die Nutzung seines Kontos bis zu ihrer Deaktivierung, es sei denn, der Nutzer kann nachweisen, dass die Verwendung seiner/ihrer Identität und/oder Rechnung das Ergebnis einer betrügerischen Handlung einer dritten Partei ist. Zum Zeitpunkt der Anmeldung ist jeder Benutzer verpflichtet, korrekte Daten einzugeben und Klassik.TV über jede Änderung zu informieren.  Mit der Bestätigung ist die Registrierung abgeschlossen.

5.3. Die Deaktivierung des Kontos

Möchte der Nutzer sein Konto deaktivieren, muss er/sie Klassik.TV durch eine E-Mail benachrichtigen an: kundenservice(at)klassik.tv. Klassik.TV verpflichtet sich, das Konto innerhalb von maximal zwei Werktagen ab dem Erhalt der E-Mail zu deaktivieren. Voraussetzung einer Deaktivierung ist eine wirksame Kündigung. Personenbezogene Daten werden nach der letzten vertraglich vereinbarten Zahlung automatisch gelöscht. Die Deaktivierung hat die unwiderrufliche Löschung aller Daten des Nutzers inklusive Musik und anderer Daten durch Klassik.TV zu Folge. Der Nutzer kann hieraus keine Rechte gegenüber Klassik.TV geltend machen. Klassik.TV ist eine Beendigung des kostenlosen Kontos des registrierten Nutzers jederzeit ohne Angaben von Gründen mit oder ohne vorherige Mitteilung oder Erklärung möglich; ebenso können einzelne vom Nutzer hochgeladene Inhalte jederzeit entfernt werden, wenn ein hinreichender Verdacht auf Rechtsverletzungen besteht.

5.4. Preisbindung audiovisueller Programme

Für die entgeltlich angebotenen audiovisuellen Programme und Abonnements gelten die Preise als verbindlich, die auf der Klassik.TV Webseite am Tag der Bestellung  angegeben werden.

6. Widerrufsbelehrung



Das Angebot von Klassik.TV ist teilweise unentgeltlich. Für die registrierten entgeltlichen Nutzer wird darauf hingewiesen, dass Verbrauchern das folgende Recht zum Widerruf zur Zustimmung zu diesen Nutzungsbedingungen und zum damit abgeschlossenen Nutzungsvertrag zusteht: 
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Vertragsschluss und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie vor Erfüllung unserer Pflichten gemäß § 312g Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an kundenservice(at)klassik.tv.

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Kann der Nutzer die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, muss der Nutzer an Klassik.TV insoweit Wertersatz leisten. Dies kann dazu führen, dass der Nutzer die vertraglichen Zahlungsverpflichtungen für den Zeitraum bis zum Widerruf gleichwohl erfüllen muss. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für den Nutzer mit der Absendung seiner Widerrufserklärung, für Klassik.TV mit deren Empfang.

Besondere Hinweise: Das Widerrufsrecht des Nutzers erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf  den ausdrücklichen Wunsch des Nutzers vollständig erfüllt ist, bevor der Nutzer sein Widerrufsrecht ausgeübt hat.



7. Funktionieren der Dienste

7.0. Preis und Distributionswege
Die entgeltliche Nutzung audiovisueller Programme auf der Klassik.TV Webseite erfolgt auf der Basis eines Abonnements oder per VoD-Abruf. Für die gesamten angegebenen Preise gilt die gültige Mehrwertsteuer zum Zeitpunkt der Bestellung inklusive. Jede Änderung des geltenden MwSt-Satzes wird direkt in die Preiskalkulation einbezogen. Die Preise gelten wie auf der Webseite zum Zeitpunkt der Bestellung bei Klassik.TV angegeben. Rechnungen und Zahlungserinnerungen kann Klassik.TV dem Nutzern per E-Mail oder Online-Rechnung übersenden.
 
7.1. Unterbrechung oder Änderung der Dienstleistung
Klassik.TV behält sich das Recht vor, ihre Leistungen zu ändern, um technische Entwicklungen und Neuerungen in das Angebot einbeziehen zu können. Klassik.TV behält sich das Recht vor, einen Dienst oder alle Dienste auf der Webseite zu beenden. Abonnenten der betroffenen Dienste werden 1 Monat im voraus per Mail informiert.

7.2. Kündigung

Klassik.TV behält sich das Recht vor, in folgenden Fällen ohne vorherige Ankündigung oder Entschädigung eine Deaktivierung des Benutzer-Kontos vorzunehmen:

Nichteinhaltung oder Widerruf der AGB durch den Nutzer.
Ausstehende Bezahlung der fälligen Beträge durch den Nutzer.
Aktion gegen die Interessen der Klassik.TV Webseite (siehe 9. der vorliegenden AGB).

8. Abonnements

8.0. Zweck
Als Gegenleistung für die Zahlung einer monatlichen Gebühr ermöglicht ein Abonnement dem Nutzer während eines definierten Zeitraums ein Recht auf
Verfügbarkeit der im Angebot definierten audiovisuellen Programme (wie in der Abonnementsbeschreibung angegeben). Es gelten u.U. die geografischen
Grenzen, die unter 4.0. der vorliegenden AGB genannt werden.

8.1. Inkrafttreten und Dauer
Abonnements werden auf unbestimmte Zeit mit einer Mindestdauer von 1 Monat abgeschlossen. Unabhängig von der gewählten Abonnementsdauer ist der Vertrag ab dem Datum des Kaufs wirksam. Mit Abschluss der Registrierung gibt der Nutzer ein verbindliches Angebot ab, die entgeltpflichtigen Dienste und Leistungen der Klassik.TV Dienste in Anspruch zu nehmen. Klassik.TV nimmt dieses Angebot durch Freischaltung des Nutzers an und es entsteht ein entsprechendes Vertragsverhältnis inklusive Entgeltpflicht zwischen dem Nutzer und Klassik.TV. Abonnements können wie in 8.5. der AGB dargestellt, gekündigt werden. Die Kündigung wird am Ende der gewählten aktuellen Periode wirksam.

8.2. Tarife
Der Preis des Abonnements wird auf den entsprechende Angebotsseiten der Klassik.TV Webseite zum Zeitpunkt der Anmeldung angegeben. Eine Preiserhöhung kann während der Dauer der vereinbarten Laufzeit nicht erfolgen. Klassik.tv behält sich das Recht vor, von Zeit zu Zeit die Preise für die Leistungen innerhalb des Dienstes nach eigenem Ermessen zu ändern. Jede Preisänderung wird den Registrierten Nutzern / Abonnenten mitgeteilt. Sofern der Registrierte Nutzer / der Abonnent nicht an den geänderten Preis gebunden sein möchte, steht es ihm frei, sein Abonnement gemäß den Kündigungsbestimmungen dieser AGB zu kündigen.

8.3. Zahlung
Sobald das Abonnement/Kauf über den gewählten Abonnement-Zeitraum wirksam abgeschlossen ist, wird Klassik.TV die gesamte Summe für die gesamte erste Vertragslaufzeit einziehen. Die Zahlung des Nutzers erfolgt per Kreditkarte oder Paypal. Der Nutzer gibt die Daten zur Zahlungsabwicklung über eine sichere Transaktion ein. Die Bestellungen werden validiert und registriert, sobald die Zahlung akzeptiert wurde. Entstehen Klassik.TV Kosten wegen Rückbuchungen, nicht ausreichend gedeckter Konten o.ä., hat der Nutzer diese Kosten zu tragen, soweit er dies zu vertreten hat.

Video on Demand Abruf (VoD)
Der Nutzer kann ein aus dem Klassik.TV Angebot ausgewähltes Video innerhalb von 48 Std. im Streaming ansehen. Bezüglich Registrierung und Zahlung gelten die obigen Ausführungen, im übrigen gelten die vorliegenden AGBs.

8.4. Verfügbarkeit des Dienstes

Die angebotenen audiovisuellen Programme auf der Klassik.TV Webseite begründen nur ein Recht auf Verfügbarkeit unter den Einschränkungen der geografischen Grenzen nach 4.0. der AGBs. Im Rahmen des Inklusiv-Kaufs (im Paket mit Abonnement) eines VoD-Abrufs steht das ausgewählte Werk ab dem Zeitpunkt der Bestellung 48 Stunden zur Verfügung.

8.5. Kündigung
Bis 5 Werktage vor Ende der Laufzeit kann der Nutzer das Abonnement per Email an kundenservice(at)klassik.tv mit Betreff „Kündigung“ oder per eingeschriebenem Brief mit der Bitte um eine Empfangsbestätigung an Klassik.TV senden (Adresse wie im Impressum). Per angefangener Vertragsperiode wird die Gebühr in voller Höhe fällig. Die Kündigung wird ab dem Erhalt der Kündigung zum jeweiligen Ende der Vertragslaufzeit wirksam.

9. Einsatz von Community-Services


Klassik.TV behält sich vor, den Nutzern einen Community-Service anzubieten, um persönliche Meinungen über die Videos austauschen zu können. Nutzer des Dienstes verpflichten sich, folgende Regeln einzuhalten:

Es dürfen keine in welcher Form auch immer gearteten Aussagen oder Inhalte eingestellt werden, die folgende Rechte verletzen könnten und/oder eine verleumdnerische, beleidigende, obszöne, gewalttätige, zu Gewalt anstiftende, rassistische, politische, homophobe oder fremdenfeindliche Aussage beinhalten, oder allgemein Inhalte, die mit der Zielsetzung von Klassik.TV im Widerspruch stehen, gegen geltende Gesetze und Vorschriften, gegen das Bürgerliche Gesetzbuch oder gegen die guten Sitten verstoßen;

Weiter ist es untersagt in welcher Form auch immer Informationen oder Inhalte einschließlich Links zu anderen Webseiten zu veröffentlichen, anzuzeigen oder anzubieten, die mit den geltenden Gesetzen und Verordnungen, mit den guten Sitten und/oder mit dem Zweck der Klassik.TV Webseite im Widerspruch stehen;

Die Webseite ist in Übereinstimmung mit den übrigen Bestimmungen der vorliegenden AGBs zu nutzen;

Es dürfen nicht private oder persönliche Informationen bezüglich einer natürlichen Person enthüllt und über die Webseite veröffentlicht werden;

Es dürfen über die Community-Dienste keine Waren oder Dienstleistungen beworben werden.

Jeder Verstoß gegen die oben genannten grundlegenden Pflichten stellt eine wesentliche Verletzung durch den Nutzer dar und wird durch Klassik.TV als Zuwiderhandlung i.S.d. Abschnitts 7.2. der vorliegenden AGB eingestuft, was die Kündigung des Vertrages und unwiderrufliches Löschen des Benutzerkontos zur Folge hat.

10. Einsatz von Cookies



Um die Dienstleistung der Klassik.TV zur vollen Zufriedenheit der Nutzer erbringen zu können, werden Cookies gesetzt, um wiederkehrende Nutzer leichter identifizieren zu können. Cookies enthalten Informationen über die Navigation des Benutzers auf den Klassik.TV Webseiten (insbesondere, aufgerufene Seiten, Datum und Uhrzeit der Verbindung), so dass die Daten später gelesen und verwertet werden können. Sie werden automatisch erstellt, wenn eine Sitzung auf der Klassik.TV Webseite eröffnet wird. Ihre Einbindung kann jedoch durch entsprechende Einstellungen auf dem Gerät des Benutzers verhindert bzw. deaktiviert werden. Weitere Informationen über das Abschalten von Cookies finden Sie auf den Hilfeseiten Ihres Betriebssystems bzw. Webbrowsers.

11. Benutzer-Recht auf Zugriff, Berichtigung und Löschung



Der Benutzer verfügt jederzeit über ein Zugangs-Recht in Bezug auf Informationen über ihn/sie, ebenso über das Recht, die Informationen zu berichtigen oder zu ergänzen, wenn diese unrichtig oder unvollständig sein sollten. Auf Nachfrage wird Klassik.TV gerne über die personenbezogenen, gespeicherten Daten Auskunft geben. Hierfür steht der Kundenservice bereit. Innerhalb angemessener Zeit werden die Fragen ausführlich beantwortet werden. Eine entsprechende E-Mail ist zu senden an: kundenservice(at)klassik.tv.

12. Geistiges Eigentum/ Schutz der Webseite/Urheberrecht

Auf den Internetseiten von Klassik.TV veröffentlichte Inhalte, Videos, Bilder, usw. sind ausnahmslos urheber- und/oder leistungschutzrechtlich geschützt.
Sämtliche über das Vertragsverhältnis hinausgehende Nutzung, insbesondere, aber nicht ausschließlich, die gewerbliche Speicherung, Änderung, Verbreitung oder Vervielfältigung der Informationen oder Daten, insbesondere von Bild- und Filmmaterials und/oder Texten, Textteilen bedarf der ausdrücklichen vorherigen Zustimmung von Klassik.TV. Dies gilt auch für die Aufnahme in elektronische Datenbanken und Vervielfältigung auf CD-ROM, DVD usw. Es gelten im übrigen die rechtlichen Bedingungen, die sich aus dem Urheberrecht, Leistungsschutzrecht und den sonstigen anwendbaren gesetzlichen Vorschriften ergeben.

Dem Nutzer ist bekannt und er erkennt an, dass Klassik.TV das geistige Eigentum an den Diensten sowie sämtlichen damit verbundenen Applikationen, Webseiten und sonstigen Inhalten zusteht. Der Nutzer garantiert, dieses geistige Eigentum in keiner Weise zu beeinträchtigen.

13. Aufgaben und Pflichten

13.1. Haftung und Pflichten von Klassik.TV
Haftungsbeschränkung: Klassik.TV haftet nicht für Verluste, Schäden oder Verletzungen, die durch den Zugang/die Benutzung oder den versuchten Zugang/die versuchte Benutzung eines Mitgliedes, durch das Downloaden und/oder Streamen von Daten oder auf andere Weise erhaltener Informationen von Klassik.TV verursacht wurden, es sei denn diese beruhen auf einer grob fahrlässigen oder vorsätzlichen Pflichtverletzung durch Klassik.TV.

Klassik.TV haftet für seine gesetzlichen Vertreter nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit und für seine Erfüllungsgehilfen nur für grobe Fahrlässigkeit, sofern nicht vertragswesentliche Pflichten verletzt sind. Die Haftung wegen der Verletzung des Körpers, des Lebens sowie der Gesundheit bleibt unbegrenzt bestehen.

Verantwortlichkeit für Inhalte: Klassik.TV ist für die eigenen Inhalte, die zur Nutzung bereit gehalten werden, verantwortlich. Für fremde Angebote, zu denen lediglich der Zugang vermittelt wird (z.B. durch Links), ist Klassik.TV nicht verantwortlich. Hiermit wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass Klassik.TV für die fremden Inhalte von verlinkten Seiten keine rechtliche Verantwortung übernimmt. Es wird ausdrücklich klar gestellt, dass Klassik.TV keinerlei Haftung für Verluste jeglicher Art übernimmt, die der Benutzer und/oder eine dritte Partei als ein Resultat von folgenden Punkten erleidet:

Jede Nichtverfügbarkeit der Webseite, und allgemeiner formuliert, jedes technische Problem, das nicht in Verbindung mit Klassik.TV gebracht werden kann;

Jeder Fall von höherer Gewalt;

Zeitweilige Beschränkungen können sich durch technische Störungen wie Unterbrechung der Telekommunikation, der Stromversorgung, Hardware- und Softwarefehler etc. ergeben.

Die Klassik.TV Webseite kann Hyperlinks zu anderen Webseiten oder andere Informationen, die mit Partner-Webseiten verknüpft sind, anbieten. Klassik.TV hat keine Kontrollmöglichkeit über diese Webseiten. Klassik.TV haftet nicht rechtlich für fremde Inhalte, insbesondere, wenn diese gegen geltendes Recht und/oder Vorschriften verstoßen.

13.2. Pflichten und Obliegenheiten des Nutzers

Der Nutzer verpflichtet sich, keine wie auch immer gearteten digitalen Datenübertragungen und Funktionen zu verfälschen oder in irgendeiner Weise manipulieren, die dazu bestimmt sind, die Nutzung der Dienste von Klassik.TV durch den Nutzer zu kontrollieren.  Desweiteren verpflichtet sich der Nutzer, keine Handlung vorzunehmen, die zur Haftung, insbesondere im Zusammenhang mit den Bestimmungen in  Punkt 13. (Geistiges Eigentum/Schutz der Webseite/Urheberrecht) der vorliegenden AGBs, führen könnte. Der Nutzer trägt die alleinige Verantwortung für den Schutz seines Geräts, insbesondere für jegliche Form der Kontamination durch Viren und/oder andere ähnliche Formen von schädlicher Software. Klassik.TV kann in solchen Fällen nicht haftbar gemacht werden.

14. Beweis



Mit der Nutzung der Dienste von Klassik.TV akzeptiert der Benutzer, dass die Daten, die durch Klassik.TV aufgezeichnet wurden, Beweise aller Transaktionen zwischen dem Unternehmen und dem Benutzer darstellen. Das Transaktionsprotokoll der vorangehenden 12 Monate kann jederzeit auf der Webseite unter „Mein Klassik.TV - Kontoinformationen“ eingesehen werden. Im Widerspruchsfall liegt die Beweislast beim Benutzer.

15. Geltendes Recht für die Beilegung von Streitigkeiten



Die vorliegenden AGB’s unterliegen Deutschem Recht.

16. Kontakt, Unterstützung und Forderungen

Für Fragen oder Anfragen über die audiovisuellen Programme oder Forderungen in Bezug auf eine Bestellung, muss der Nutzer Klassik.TV über folgende E-Mail Adresse kontaktieren: kundenservice(at)klassik.tv
Das Serviceteam von Klassik.TV wird so schnell wie möglich antworten. Im Fall der Anfechtung von Geldzahlungen oder fälliger Beträge, müssen Rückforderungen innerhalb von 30 Tagen ab dem Datum der angefochtenen Transaktion per E-Mail an buchhaltung(at)klassik.tv gesendet werden.

Diese 30 Tage Frist ist so konzipiert, dass die Parteien eine einvernehmliche Lösung finden können und dem Nutzer eine potenzielle Rechtsbehelfsbelehrung möglich ist. Die Rückforderung wird von Klassik.TV geprüft und Klassik.TV wird so schnell wie möglich antworten. Um die ordnungsgemäße Verarbeitung zu ermöglichen, müssen folgende Informationen zwingend angegeben werden:

  • Zweck der Forderung
  • Die Identität des Nutzers, im Anmeldeformular anzugeben
  • Vollständige Kontaktdaten (Name, Vorname, Post-und elektronische Adressen, Telefonnummer)
  • Bestelldatum
  • Die Bestellung-und Transaktionsreferenzen, die in der Bestätigungs-E-Mail enthalten sind, welche dem Nutzer nach jeder Bestellung gesendet werden.

 

Fehlt eine der oben genannten Informationen, kann der Anspruch des Nutzers nicht bearbeitet werden.