Zur Weihnachtszeit: "Hänsel und Gretel" von Engelbert Humperdinck

Engelbert Humperdinck und seine Schwester Adelheid Wette (Libretto) nahmen das weltberühmte Märchen der Gebrüder Grimm zur Grundlage, um diese zauberhafte Oper zu erschaffen. Der Komponist nannte das Werk ein "Kinderstubenweihfestspiel" - ein augenzwinkernder Seitenhieb auf Richard Wagners Bühnenweihfestspiel Parsifal. 1893 am Weimarer Hoftheater uraufgeführt ist die Oper ein fixer Stern am Musiktheater-Himmel und erfreut besonders um die Adventszeit großer Beliebtheit - Klassik.TV wünscht viel Vergnügen!

Mehr über "Hänsel und Gretel" erfahren