Rolando Villazón und Anna Netrebko - The Paris Concert

Wenn es zwei Künstler gibt, die die Operngeschichte seit mehr als zehn Jahren dominieren, sind es Anna Netrebko und Rolando Villazón. Seit ihrem Debut bei den Salzburger Festspielen 2005 in „La Traviata“ sind sie das Traumpaar der Oper. Das Konzert in Paris aus dem Jahr 2007 zeigt sie bei einem der Höhepunkte ihrer gemeinsamen Bühnenkarriere mit Arien und Duetten aus „Carmen“, „La Traviata“, „Romeo et Juliette“ u.a. Netrebko und Villazón versprühen einen romantischen Zauber, der weit über die professionelle Zusammenarbeit hinausgeht und sich auf das Publikum überträgt.

Als Klassik.TV PREMIUM-Mitglied können Sie dieses Konzert zusätzlich mit Untertiteln und Kapitelmarken genießen.