MISHA NAMIROVSKY

INTERNATIONALER DEUTSCHER PIANISTENPREIS 2014 - DIE KANDIDATEN

Der gebürtige Moskauer Pianist Misha Namirovsky ist ein sensibler Künstler, der immer danach strebt, den Charakter seiner Musik von Grund auf zu verstehen und dieses Verständnis auf das Publikum zu übertragen. Misha hat Solokonzerte in den USA, Italien, Russland, Spanien, Kroatien, Deutschland, Japan und China gegeben. Klavierkonzerte führten ihn zum Sendai Philharmonic Orchestra in Japan, der Novaya Rossiya Symphony, der Nizhniy Novgorod Philharmonic in Russland und der Niederbayernphilharmonie in Deutschland. Misha ist auch ein leidenschaftlicher Kammermusiker, was auf seine Zeit als Teilnehmer des Marlboro Music Festival in Vermont zurückgeht. Er ist der Gründer von ModЭTRE, einem Klaviertrio mit der Violinistin Tessa Lark und der Cellistin Deborah Pae. Zukünftige Engagements umfassen Auftritte in Washington D.C., in der Weill Recital Hall, New York, in Deutschland, Italien, Israel und beim St. Petersburger Capella Symphonieorchester.

Nun ist Misha Namirovsky für den international ausgeschriebenen Deutschen Pianistenpreis nominiert worden, der am 17. März 2014 mit dem Konzert der Nominierten und anschließender Preisträgerverkündung seinen Höhepunkt findet. Das Konzert wird im Live-Stream auf Klassik.TV zu sehen sein (ab 18.30 Uhr).

Der »Deutsche Pianistenpreis« wird jährlich im Rahmen der Internationalen Musikmesse Frankfurt vergeben und dient der Förderung herausragender junger Künstlerpersönlichkeiten.

Die für den Preis nominierten Kandidaten sind junge Pianistinnen und Pianisten, die künstlerisch und vom Gesamtauftritt das Potenzial für eine Konzertkarriere zum Ausdruck bringen. Eine renommiert besetzte Fachjury wählt in einem unabhängigen notariell begleiteten Verfahren den Kreis der Nominierten und schließlich den Träger des Deutschen Pianistenpreises aus.

Der Preis ist mit € 20.000 dotiert.

Alle Nominierten erhalten ein Zertifikat sowie eine Einladung an dem »Piano Skyline Festival« aufzutreten.

Des Weiteren sind folgende Leistungen vorgesehen:

  • Die Unterstützung bei der Vermittlung einer Künstleragentur (falls erforderlich)
  • Die Vermittlung von Auftrittsmöglichkeiten in angesehenen internationalen Konzerthäusern (sowohl im Solo-Recital als auch unter Begleitung renommierter Orchester)
  • Die Vermittlung von Möglichkeiten für Aufnahmen und Vertrieb von CD-Einspielungen.