Klassik.TV LIVE: ECHO Prélude 2013 - Die Highlights

Das "Prélude" am Vorabend  des ECHO Klassik 2013 ist ein Konzert von aktuellen und vormaligen Echo Klassik Preisträgern zum 15-jährigen Bestehens des Verbands der unabhängigen Musik-Labels Deutschlands, CLASS Germany e.V. Klassik.TV übertrug das Konzert live und weltweit. Auf dieser Seite finden Sie die Highlights des Livemitschnitts.

Rebekka Hartmann - Chaconne von Bach

Die junge Geigenvirtuosin Rebekka Hartmann ist Preisträgerin des ECHO Klassik 2012 für ihre Einspielung "Birth of the Violin", in der sie auf verschiedenen historischen Instrumenten die barocken Meisterwerke für Sologeige zu neuem Leben erweckt. Hier spielt sie live die Chaconne aus der Partita No. 2 von Johann Sebastian Bach.  zum Video

Rebekka Hartmann - Louis-Gabriel Guillemain

"Amusement pour le violon seul" - von Rebekka Hartmanns mit dem ECHO Klassik 2012 ausgezeichneten Album "Birth of the Violin".

zum Video

Das Amaryllis Quartett - Haydns "Vogelquartett"

Das junge und schon vielfach preisgekrönte Amaryllis Quartett (u.a. ECHO Klassik Preisträger 2012) spielt Haydns "Vogelquartett" aus der Reihe der "Russischen Quartette", die dem Großherzog Paul von Russland gewidmet waren. Ihre Interpretation ist beschwingt lustvoll und gleichzeitig präzise und hintergründig.  zum Video

Das Amaryllis Quartett - Streichquartett Op. 5, No. 3

Anton Webern war ein Meister der Verdichtung - das Amaryllis Quartett ist der ideale Partner dafür.

zum Video

Hardy Rittner - Klaviersonate "Morgenstern" (2012)

Der Pianist und zweifache ECHO Klassik Preisträger Hardy Rittner spielt das Ricercar aus der Klaviersonate "Wie schön leuchtet der Morgenstern" des jungen Komponisten Christopher Tarnow. In diesem gewaltigen Opus entfesselt Rittner am Klavier alle Register, um dann wieder zur poetischen, beinahe magischen Ruhe des zugrundeliegenden Bach-Chorals zurückzukehren. Ein Erlebnis. zum Video

Hardy Rittner - Intermezzo in H-Moll Op. 119, No. 1

Hardy Rittner spielt Johannes Brahms - der deutsche Pianist hat schon viele Werke des großen Romantikers auf Tonträger eingespielt.

zum Video

Musica Alta Ripa - aus Récréation de musique No. 1: Gavotte und Forlane von Jean-Marie Leclair

Mit seinem dritten ECHO Klassik unterstreicht Musica Alta Ripa einmal mehr seine aussergewöhnliche Stellung unter den Barockensembles. Mit einem Kernteam von drei Leuten - andere Kollegen hatten selbst Konzertverpflichtungen - spielten die Geigerin Anne Röhrig, die Blockflötistin Danya Segal und der Cembalist Bernward Lohr. zum Video

Duo Schleiermacher / Seidel - Vertical Thoughts II von Morton Feldman

Steffen Schleiermacher und Andreas Seidel wurden in diesem Jahr mit dem ECHO Klassik "Kammermusik-Einspielung des Jahres (20./21. Jahrhundert)" und brachten Morton Feldmans "Vertical Thoughts II" in die Villa Elisabeth in Berlin. Die prämierte Album ist ausschließlich diesem Komponisten gewidmet. zum Video

Steffen Schleiermacher - "Suite for Toy Piano" von John Cage

Steffen Schleiermacher ist ein großer Fan und Sammler von Toy Pianos. Er ließ es sich auch beim PRELUDE nicht nehmen, eines mitzubringen und gab John Cage zum Besten.

zum Video

Der gesamte Live WebCast

Hier können Sie sich die gesamte Sendung ansehen.