Cinderella - Paris 2007

von Rudolf Nureyev

Rudolf Nureyev´s traumgleiche Version von Prokofiev´s Cinderella orientiert sich an der klassischen Geschichte von Perrault, aber versetzt sie nach Amerika in die 1930er und 1940er Jahre in die wilde Zeit nach der Finanzkrise. Agnes Letestu brilliert als Cinderella, die mit ihrem alkoholkranken Vater, der tyrannischen Schwiegermutter und ihren beiden bösartigen Stiefschwestern zusammen wohnt, und die von einer Flucht nach Hollywood träumt. Nach einem erfolgreichen Probe-Shooting, während dessen der Star, in der Besetzung von José Martinez, sich Hals über Kopf in sie verliebt, traut sie ihrem Glück jedoch nicht und verschwindet, weil sie fürchtet das sie mit schwindender Jugend auch ihre neu gefundene Lebensfreude verlieren werde. Zu ihrem Glück setzen ihr magischer Beschützer (in der Rolle des Produzenten) und der Prinz Himmel und Hölle in Bewegung um sie wiederzufinden.

dieses Werk3,99 €für 48 h
hier das Werk mieten

Alle Werke ab8,99 €pro Monat

hier geht's zumPremium Abo

Komponist

Serge Prokofiev

Dirigent

Koen Kessels

Mitwirkende:

Agnes Letestu (Cinderella), Jose Martinez (The Movie Star), Laetitia Pujol (Sister), Stephanie Romberg (Sister), Stephane Phavorin (Mother), Wilfried Romoli (The Producer)

Ensembles:

Paris Opera Ballet, Paris Opera Orchestra

Team:

Thomas Grimm (Fernsehregie), Petrika Ionesco (Bühnenbild), Hanae Mori (Kostüme), Guido Levi (Lichtgestaltung)

Details

Komponist:

Serge Prokofiev

Aufnahme:

Opera National de Paris 2007

Dauer:

02:06:05