Doktor Faust - Oper Zürich 2006

von Ferruccio Busoni

Ferruccio Busonis Berabeitung des Faust-Stoffes präsentiert sich hier in einer Inszenierung der Oper Zürich. Obschon Busoni noch vor Vollendung seiner Oper im Jahr 1924 starb, gilt dieses Fragment gebliebene Opus heute als eines seiner Meisterwerke. Der Komponist und Librettist Busoni entschied sich dabei ganz bewusst für die Geschichte um Doktor Faust, wollte er doch - nach seiner ganz eigenen Idee von einem modernen Musiktheater - das Übernatürliche, Zauberhafte und Spukhafte auf die Bühne bringen. Die Oper Zürich um den Dirigenten Philippe Jordan inszeniert dabei die von dem Busoni-Schüler Philipp Jarnach ergänzte Originalfassung der Oper, wie sie auch in Dresden 1925 zur Uraufführugn gebracht wurde.

dieses Werk4,99 €für 48 h
hier das Werk mieten

Alle Werke ab8,99 €pro Monat

hier geht's zumPremium Abo

Komponist

Ferruccio Busoni

Libretto

Ferruccio Busoni

Regie

Klaus Michael Grübler

Dirigent

Philippe Jordan

Mitwirkende:

Thomas Hampson (Doktor Faust), Günther Groissböck (Wagner), Gregory Kunde (Mephistopheles), Reinaldo Macias (Der Herzog von Parma und des Mädchens Bruder, Soldat), Sandra Trattnigg (Die Herzogin von Parma), Martin Zysset (Ein Leutnant), Andreas Winkler, Thilo Dahlmann, Matthew Leigh (Drei Studenten aus Krakau), Giuseppe Scorsin (Fünf Geisterstimmen/Gravis), Tomasz Slawinski (Levis), Gabriel Bermúdez (Asmodus), Randall Ball (Belzebuth), Miroslav Christoff (Megäros)

Ensembles:

Chorus of the Zurich Opera House, Orchestra of the Zurich Opera House

Team:

Felix Breisach (Fernsehregie), Eduardo Arroyo (Bühnenbild), Eva Dressecker (Kostüme), Jörg Hämmerli (Chorleitung), August Brendl, Helmut Fibich, Nicole Gerber, Harald Kerck, Claudia Könemann, Cathrin Schweizer (Kamera), Jürgen Hoffmann (Lichtgestaltung)

Details

Komponist:

Ferruccio Busoni

Aufnahme:

Zurich Opera House 2006

Originalsprache:

German (Stereo)

Untertitel:

de en

Dauer:

02:50:51