O statua gentilissima

aus Don Giovanni - Mozart 22 von Wolfgang Amadeus Mozart

"Il dissoluto punito, ossia Il Don Giovanni" ist der komplette Titel der Oper, die für gewöhnlich als die perfekteste ihrer Gattung betrachtet wird. Glücklicherweise ist sie heute nur noch als "Don Giovanni" bekannt, ein Titel, der die verführerischen Kräfte ihres Helden, seine Missachtung für soziale Ordnung und seine fröhliche Liederlichkeit viel besser wiederspiegelt. Das Werk, nach einem Libretto von Lorenzo da Ponte (wie "Figaro" und "Cosi") wurde für die Prager Oper geschrieben und erfuhr einen überwältigenden Erfolg in der Böhmischen Metropole. Die perfekte Mischung aus Opera Seria und Opera Buffa wurde zum Dramma Giocoso, zur Spieloper. Oberflächlich ist "Don Giovanni" eine Moralgeschichte von Mord, sexueller Ausbeutung und Verrat. Doch die komödiantische Elemente verleihen ihm einen Hauch von Wärme und Humanität. - Thomas Hampson, der in der Titelrolle 1987 unter Harnoncourt seinen internationalen Durchbruch erlebte, verkörpert geradezu idealtypisch den alternden Lebemann und emotionalen Anarchisten, der alles gesehen und erlebt hat. Ildebrando D'Arcangelo spielt den Diener ohne komödiantische Übertreibung als raffinierter Beaboachter. Melanie Diener bezaubert als Donna Elvira. Christine Schäfer und Piotr Beczala, mit ihrer außergewöhnlichen Bühnenpräsenz, gestalten ihre Donna Anna und den Don Ottavio unnachahmlich. Regisseur Martin Kusej interpretiert den "Don Giovanni" mit überzeugenden Bildern, die den Lebemann als Produkt unserer Konsumgesellschaft darstellen.

Komponist

Wolfgang Amadeus Mozart

Libretto

Lorenzo da Ponte

Regie

Martin Kusej

Dirigent

Daniel Harding

Mitwirkende:

Thomas Hampson (Don Giovanni), Ildebrando D'Archangelo (Leporello), Christine Schäfer (Donna Anna), Melanie Diener (Donna Elvira), Isabel Bayrakdarian (Zerlina), Robert Lloyd (Commendatore), Piotr Beczala (Don Ottavio), Luca Pisaroni (Masetto)

Ensembles:

Konzertvereinigung Wiener Staatsopernchor, Wiener Philharmoniker

Team:

Karina Fibich (Fernsehregie), Martin Zehetgruber (Bühnenbild), Heide Kastler (Kostüme)

Details

Gesamtwerk:

Don Giovanni - Mozart 22

Komponist:

Wolfgang Amadeus Mozart

Aufnahme:

Salzburger Festspiele 2006

Originalsprache:

Italian (Stereo)