Symphonie No. 9 op. 95 'Aus der Neuen Welt'

von Antonin Dvorak

Herbert von Karajan und der renommierte Regisseur Henri-Georges Clouzet - der "französische Hitchcock" und Schöpfer von Filmklassikern wie "Lohn der Angst" (1953) - schufen mit der Umsetzung von Dvoraks Symphonie der "Neuen Welt" einen regelrechten musikalischen Thriller: Die Räumlichkeiten sowie die Kleidung der Protagonisten sind modern gehalten, nichts stört in der Konzentration auf die Musik. Dieser Mitschnitt aus dem Jahr 1966 hat eine inszenatorische Klasse, wie sie in Konzertverfilmungen bis heute eine Ausnahme darstellt.

dieses Werk3,99 €für 48 h
hier das Werk mieten

Alle Werke ab8,99 €pro Monat

hier geht's zumPremium Abo

Komponist

Antonin Dvorak

Regie

Henri-Georges Clouzet

Dirigent

Herbert von Karajan

Ensembles:

Berliner Philharmoniker

Details

Komponist:

Antonin Dvorak

Aufnahme:

1966

Dauer:

00:39:51