Interview mit Luca Pisatoni (Bass Bariton)

von Luca Pisaroni (Bass Bariton), Ann Kathrin Bronner (magazin audiophil)

Der Name ist Programm: "No tenors allowed!". Der Bassbariton Luca Pisaroni ist der neue kongeniale Partner im Team seines weltberühmten Schwiegervaters Thomas Hampson. Beide singen im (beinahe) gleichen Stimmfach und ergänzen sich dennoch prächtig: der samtene, lyrische Bariton von Hampson mit dem satten, kräftigen Bassbariton von Pisaroni. Zusammen decken sie fast alle Aspekte der Baritonwelt ab und gastieren deshalb auch mit großem Erfolg auf internationalen Bühnen. Natürlich ist das Motto keinesfalls bierernst gemeint, denn beide haben etliche Freunde unter den Tenören. Aber an diesem Abend gelten, auch in der Opernwelt, mal andere Gesetze. Ann Kathrin Bronner (Magain audiophil) im Gespräch mit dem charmanten Bassbariton Luca Pisaroni. Der Schwiegersohn von Thomas Hampson spricht über seine (frühkindliche) Begeisterung für die Oper, über sein Repertoire, seine Stimme, seine Freunde und darüber, dass er sich keineswegs in einer Konkurrenz mit seinem Schwiegervater sieht (in Englischer Sprache).

dieses Werk0,00 €für 48 h
jetzt kostenlos ansehen

Alle Werke ab8,99 €pro Monat

hier geht's zumPremium Abo

Details

Aufnahme:

Berlin 2013

Originalsprache:

English (Stereo)

Dauer:

00:26:27