Rosa del ciel... Io non dirò qual sia

aus L'Orfeo - Amsterdam von Claudio Monteverdi

John Mark Ainsley besticht in dieser hochwertig besetzten Aufführung in der Rolle des tragischen Musikers Orfeo. Die musikalische Leitung, des von Pierre Audi in seiner gewohnt symbolistischen Bildsprache auf die Bühne gebrachten Umsetzung des Stückes, hat Stephen Stubbs inne, der die Ensembles durch die feierliche Heiterkeit von Monteverdi`s berühmtestem Stück führt und eine bewegende, zeitlose Erfahrung schafft.

Komponist

Claudio Monteverdi

Libretto

Alessandro Striggio

Einzelwerke

L'Orfeo

Regie

Pierre Audi

Dirigent

Stephen Stubbs

Mitwirkende:

John Mark Ainsley (Orfeo), Juanita Lascarro (Euridice), Brigitte Balleys (La Messagiera), Russel Smythe (Apollo), David Cordier (La Musica), Michael Chance ( La Speranza), Mario Luperi (Caronte), Bernarda Fink (Prosperina), Dean Robinson (Plutone)

Team:

Hans Hulscher (Fernsehregie), Michael Simon (Bühnenbild), Jorge Jara (Kostüme), Jean Kalman (Lichtgestaltung)

Details

Gesamtwerk:

L'Orfeo - Amsterdam

Komponist:

Claudio Monteverdi

Aufnahme:

Het Muziektheater, Amsterdam 1997

Originalsprache:

Italian (Stereo)