In the country

aus Die Kameliendame - Paris 2006 von John Neumeier

Basierend auf dem Roman "La dame aux camélias" von Alexandre Dumas, der u.a. auch zu Verdis Oper "La Traviata" oder Hollywoods "Moulin Rouge" inspirierte, kreiert John Neumeier ein fesselndes Tanzdrama über die berühmte Kameliendame. Die leidenschaftliche Geschichte von Marguerite Gautier und Armand Duval entfaltet sich hier geistreich als ein Drama-im-Drama - beide treffen während einer Aufführung der "Manon Lescaut" aufeinander. So beginnen die romantischen Abenteuer in Paris und werden durch John Neumeiers starke und raffinierte Sprache der Choreogrphie zum Leben erweckt. Chopins hinreißende Musik betont dabei das außergewöhnliche neo-klassizistische Ballett mit den Startänzern des Paris Opera Ballet. Diese aufwendige Produktion handelt von der Liebe, Leidenschaft, Gefahr und dem prachtvollem Tanz einer der besten Balletttruppen der Welt.

Komponist

Frédéric Chopin

Libretto

Alexandre Dumas

Dirigent

Michael Schmidtsdorff

Mitwirkende:

Emmanuel Strosser (Piano), Frédéric Vaysse-Knitter (Piano), Agnès Letestu (Marguerite Gautier), Stéphane Bullion (Armand Duval), Michaël Denard (Monsieur Duval), Dorothée Gilbert (Prudence Duvernoy), Delphine Moussin (Manon Lescaut), José Martinez (Des Grieux), Eve Grinsztajn (Olympia), Karl Paquette (Gaston Rieux), Laurent Novis (Le Duc), Béatrice Martel (Nanine), Simon Valastro (Le Comte de N.)

Ensembles:

Paris Opera Ballet, Paris Opera Orchestra

Team:

Jürgen Rose (Bühnenbild), Jürgen Rose (Kostüme), Rolf Warter (Lichtgestaltung)

Details

Gesamtwerk:

Die Kameliendame - Paris 2006

Komponist:

Frédéric Chopin

Aufnahme:

Palais Garnier, Paris 2006