Caro elisir! Sei mio!

aus L'elisir d'amore - Lewes 2009 von Gaetano Donizetti

Der gefeierte italienische Dirigent Maurizio Benini gibt mit Donizettis berauschender und anrührender Oper "L'elisir d'amore" sein Debüt in Glyndebourne. Das rasche und komische Stück entfaltet die romantische Rivalität zwischen dem mittellosen Landarbeiter und dem aufgeblasenen Soldaten - beide buhlen um die Liebe der Adina. Wird der betrügerische Dr. Dulcamara und sein Zaubertrunk - dem Elixir der Liebe - dem einfachen Landarbeiter helfen, das Herz seiner Angebeteten zu erobern? Überzeugend sind dabei Peter Auty in der Rolle des Nemorino und Ekaterina Siurina als Adina.

Komponist

Gaetano Donizetti

Libretto

Eugène Scribe

Einzelwerke

L'Élisir d'Amore

Regie

Annabel Arden

Dirigent

Maurizio Benini

Mitwirkende:

Ekaterina Siurina (Adina), Peter Auty (Nemorino), Alfredo Daza (Sergeant Belcore), Luciano di Pasquale (Dr. Dulcamara), Eliana Pretorian (Giannetta), James Bellorini (Dr. Dulcamara’s Assistant)

Ensembles:

The Glyndebourne Chorus, London Philharmonic Orchestra

Team:

Lez Brotherston (Bühnenbild), Thomas Blunt (Chorleitung), Giuseppe di Iorio (Lichtgestaltung)

Details

Gesamtwerk:

L'elisir d'amore - Lewes 2009

Komponist:

Gaetano Donizetti

Aufnahme:

Glyndebourne Opera House, Lewes 2009

Originalsprache:

Italian (Stereo)