Dmtiri Levkovich spielt Rachmaninow

von Sergei Rachmaninow

Dmitri Levkovich ist der Preisträger des Deutschen Pianistenpreises 2013. Hier spielt er Ausschnitte aus den Préludes op. 23 und 32 von Sergei Rachmaninow. Die Sammlung der Préludes von Rachmaninow bildet in ihrer Gesamtheit alle Tonarten ab und kann als die Kulmination der romantischen Klavierliteratur betrachtet werden. Natürlich reflektieren die Préludes auch die pianistische Virtuosität von Rachmaninow selbst und gelten deshalb als eine der besten und herausfordernsten Klavierwerke des Komponisten.

dieses Werk0,00 €für 48 h
jetzt kostenlos ansehen

Alle Werke ab8,99 €pro Monat

hier geht's zumPremium Abo

Komponist

Sergei Rachmaninow

Einzelwerke

Sergei Rachmaninow - Prélude op. 32 Nr. 4, 9, 13, Sergei Rachmaninow - Prélude op. 23 Nr. 4

Mitwirkende:

Dmitri Levkovich (Piano)

Details

Komponist:

Sergei Rachmaninow

Aufnahme:

Alte Oper Frankfurt 2014

Dauer:

00:18:04