Minotaur - Royal Opera 2008

von Harrison Birtwistle

Die Weltpremiere dieses ergreifenden neuen Stückes von Komponist Harrison Birtwistle und Librettist David Harsent an der Royal Opera bringt den griechischen Mythos des Minotaurus auf die Bühne. Der Minotaurus, halb Mensch, halb Biest, ist aufgrund seiner Blutrünstigkeit in einem Labyrinth gefangen in dem er jedoch in seiner Einsamkeit versucht seine wahre Identität zu ergründen. Unter den Unglücklichen die Athen jährlich an Kreta für den Minotaurus als Menschenopfer zollen muss ist dieses mal Theseus, der versuchen will den Minotaurus zu töten. Er lernt Ariadne kennen, die die Hüterin und zugleich auch Halbschwester des Wesens ist und dank deren Hilfe er es schaftt sein Ziel zu erreichen. In dieser Produktion brilliert John Tomlison als Minotaurus und Antonio Pappano leitet das Orchester mit Autorität durch die monumentalen Klanglandschaften dieses Stückes.

dieses Werk3,99 €für 48 h
hier das Werk mieten

Alle Werke ab8,99 €pro Monat

hier geht's zumPremium Abo

Komponist

Harrison Birtwistle

Libretto

David Harsent

Einzelwerke

Minotaur

Regie

Stephen Langridge

Dirigent

Antonio Pappano

Mitwirkende:

John Tomlison (Minotaur), Johan Reuter (Theseus), Christine Rice (Ariadne), Philip Langridge (Hiereus), Amanda Echalaz (Ker), Rebecca Bottone (First Innocent), Pumeza Matshikiza (Second Innocent), Wendy Dawn Thompson (Third Innocent), Christopher Ainslie (Fourth Innocent), Tim Mead (Fifth Innocent), Kathy Batho (Keres), Tamsin Dalley (Keres), Amanda Dean (Keres), Siobhain Gibon (Keres), Krysia Mansfield (Keres), Lucy Tre gar (Keres), Helen Withers (Keres)

Ensembles:

The Royal Opera Chorus, The Orchestra of the Royal Opera House

Team:

Jonathan Haswell (Fernsehregie), Alison Chitty (Bühnenbild), Allison Chitty (Kostüme), Philippe Giraudeau (Choreographie), Paul Pyant (Lichtgestaltung)

Details

Komponist:

Harrison Birtwistle

Aufnahme:

Royal Opera House, London 2008

Originalsprache:

English (Stereo)

Untertitel:

de en

Dauer:

02:20:10