II. Andante

aus Symphonie No. 38 in D-Dur, KV 504 - 'Prager' von Wolfgang Amadeus Mozart

Eine Symphonie für Kenner - KV 504 spiegelt den Geschmack und das Urteilsvermögen des Publikums, für das sie komponiert wurde: die Zuhörerschaft von Prag. Da die Bläser in der böhmischen Hauptstadt zu Recht für ihre hervorragenden Leistungen gelobt wurden, wollte Mozart sie mit einem wirklich virtuosen Stück belohnen. - Rafael Kubelik (1914-1996) zählt unter den namhaften Dirigenten des 20. Jahrhunderts zu den Vollblutmusikern. Jede Aufführung strahlte ein Gefühl von Spontaneität, Impulsivität und Freude aus.

Komponist

Wolfgang Amadeus Mozart

Dirigent

Rafael Kubelik

Ensembles:

Wiener Philharmoniker

Team:

Arne Arnbom (Fernsehregie)

Details

Gesamtwerk:

Symphonie No. 38 in D-Dur, KV 504 - 'Prager'

Komponist:

Wolfgang Amadeus Mozart

Aufnahme:

Wien, Musikverein, Großer Saal 1963