I. Tempo molto moderato - Allegro moderato

aus Symphonie Nr.5 in Es-Dur, op.82 von Jean Sibelius

Die Eröffnung des neuen Kopenhagener Konzerthauses wurde mit einem besonderen Vorhaben gefeiert. Um ihr neues Zuhause einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren, spielte das Danish National Symphony Orchestra mit ihrem Chefdirigenten Thomas Dausgaard vier Werke, die in der Tradition der klassischen Symphonie stehen: Nielsens Symphonie Nummer 3, Dvoraks 9. Symphonie, Brahms 1. Symphonie und die 5. Symphonie von Sibelius. Das Danish National Symphony Orchestra - auch bekannt unter dem Namen DR SymfoniOrkestret - wurde im Jahr 1925 gegründet und wurde zur Station für viele der wohl namenhaftesten Dirigenten der Welt. Von 2004 bis 2011 war Thomas Dausgaard der Chefdirigent und eine große Zahl internationaler Tourneen als auch eine Vielzahl ausgezeichneter Aufnahmen belegen die weltweite Reputation des Orchesters.

Komponist

Jean Sibelius

Dirigent

Thomas Dausgaard

Ensembles:

Danish National Symphony Orchestra

Team:

Uffe Borgwardt (Fernsehregie)

Details

Gesamtwerk:

Symphonie Nr.5 in Es-Dur, op.82

Komponist:

Jean Sibelius

Aufnahme:

Konzerthaus, Kopenhagen 2009