Oh sink hernieder, Nacht der Liebe!

aus Tristan und Isolde - Bayreuth von Richard Wagner

Mit dieser Produktion, gewissermaßen aus dem spirituellen Zentrum von Wagners Schaffen, gelang dem Regisseur Christoph Markthaler ein Meilenstein, der die Bayreuther Festspiele 2009 eröffnete. Die Inszenierung verbindet die Talente des amerikanischen Tenors Robert Dean Smith mit denen der schwedischen Sopranistin Irene Theorin. Der renommierte Wagner Dirigent Peter Schneider leitet das Bayreuther Festspielorchester in einer Produktion, die noch für Jahrzente als Messlatte für kommende Produktionen gelten darf. Aufgezeichnet in High Definition.

Komponist

Richard Wagner

Regie

Christoph Marthaler

Dirigent

Peter Schneider

Mitwirkende:

Robert Dean Smith (Tristan), Iréne Theorin (Isolde), Robert Holl (König Marke), Jukka Rasilainen (Kurwenal), Ralf Lukas (Melot), Michelle Breedt (Brangäne)

Ensembles:

Bayreuth Festival Chorus, Bayreuth Festival Orchestra

Team:

Anna Viebrock (Bühnenbild), Eberhard Friedrich (Chorleitung)

Details

Gesamtwerk:

Tristan und Isolde - Bayreuth

Komponist:

Richard Wagner

Aufnahme:

Bayreuth Festival 2009

Originalsprache:

German (Stereo)