VorEcho 2014 - Fabergé Quintett

von Adolphe Blanc

In der Quintettmusik mit Kontrabass ragen zwei große Werke heraus: Antonín Dvo?áks berühmtes Streichquintett op. 77 und das vielleicht noch bekanntere Forellenquintett von Franz Schubert. Bleibt man in dem Genre und sucht nach weiteren Werken in diesen Besetzungen, stellt man erfreut fest, dass es eine Vielzahl von lohnenswerten Stücken gibt, die heute aber gänzlich unbekannt sind und kaum gespielt werden. Drei davon – die Streichquintette Nr. 3, 4 & 7 des französischen Komponisten Adolphe Blanc – hat das Hamburger fabergé-quintett nun wiederentdeckt, zum ersten Mal auf CD eingespielt und dafür den ECHO Klassik 2014 für die Kammermusikeinspielung des Jahres (Musik 19. Jh.)/Streicher.

dieses Werk0,00 €für 48 h
jetzt kostenlos ansehen

Alle Werke ab8,99 €pro Monat

hier geht's zumPremium Abo

Komponist

Adolphe Blanc

Einzelwerke

Adolphe Blanc - Streichquintett Nr. 3 D-Dur

Ensembles:

Fabergé Quintett

Team:

Christian Schaaf (Fernsehregie)

Details

Komponist:

Adolphe Blanc

Aufnahme:

Hochschule für Musik und Theater München 2014

Dauer:

00:18:14