Jie Yuan spielt Schumman Abegg Variationen

von Robert Schumann

Der chinesische Pianist Jie Yuan war Nominierter für den Deutschen Pianistenwettbewerb 2014. Zu Beginn seines Vortrags spielt er der Abegg-Variationen. Schumann widmete die Variationen einer Mademoiselle Pauline Comtesse d’Abegg, die vermutlich aber fiktiv war. In Wirklichkeit ging es um das aus Ihrem Namen abgeleitete Motiv A-B-E-G-G. Das Stück ist durch seine nicht skalentreuen Sechzehntelläufe hohe Anforderungen an den Pianisten.

dieses Werk0,00 €für 48 h
jetzt kostenlos ansehen

Alle Werke ab8,99 €pro Monat

hier geht's zumPremium Abo

Komponist

Robert Schumann

Einzelwerke

Robert Schumann, Abegg Variationen, op. 1 Thème sur le nom Abegg varié pour le pianoforte

Mitwirkende:

Jie Yuan (Piano)

Details

Komponist:

Robert Schumann

Aufnahme:

Alte Oper Frankfurt 2014

Dauer:

00:09:11